Details zu Ihrer Suche:

Großeltern - Enkel brauchen IHRE Großeltern

26123 Oldenburg

Treffpunkt

  • Treffen uns regelmäßig am ersten Montag eines Monats um 19.30 Uhr im Hause der BeKoS in Oldenburg, Lindenstraße 12, in Raum 3 im ersten Stock;
  • Freuen uns über jeden Betroffenen, der teilnehmen möchte;
  • Bitten vorher um telefonische Kontaktaufnahme über die BeKoS 0441-884848 oder über die REBEKA unter 0 44 05 / 41 42.;
  • Heißen Sie herzlich willkommen!


Info:

 Enkel brauchen IHRE Großeltern - Wir .....

  • Sind Großmütter und Großväter, denen unsere Kinder den Kontakt zu unseren Enkeln verbieten;
  • Leiden unter diesem Kindesmissbrauch sehr;
  • Ertragen unsere sozialen Schmerzen;
  • Fühlen uns ausgenutzt, ausgegrenzt, abgeschoben, gedemütigt und hilflos;
  • Sprechen über unser Leid und spenden uns gegenseitig Trost und stärken uns dadurch;
  • Teilen unsere Erfahrungen und unser Wissen;
  • Diskutieren Handlungsmöglichkeiten;
  • Nehmen diesen unhaltbaren Zustand weder hin noch finden wir uns damit ab;
  • Korrespondieren mit anderen Selbsthilfegruppen und vernetzen uns mit Betroffenen und an diesem gesellschaftlichen Prozess Beteiligten;
  • Möchten dieses „Tabu-Thema" in der Öffentlichkeit bekannt machen, Aufmerksamkeit erzeugen und Veränderungen bewirken;
  • Wollen, dass das „Cochemer Modell", siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Cochemer_Modell als bindender Verfahrensbestandteil für alle an Streitigkeiten zum Umgangsrecht Beteiligten eingeführt wird;
  • Verlangen die Beweislastumkehr vor dem Familiengericht in der Frage, ob der Kontakt zu ihren Großeltern dem Kindeswohl der Enkel dient, wenn Eltern den Kontakt verbieten, müssen sie ihr Handeln auch begründen (Verursacherprinzip);
  • Werben für die Einführung einer gesetzlichen Mediationspflicht der sich die Konfliktparteien zum Wohle der Kinder / Enkel stellen müssen;
  • Definieren Kindeswohl als Potentialentfaltung zur Entwicklung einer eigenen Persönlichkeit;
  • Sehen die liebevolle Unterstützung dieses Prozesses als Pflicht der gesamten Familie an, die jeglichen Vorrang vor Streitigkeiten von beteiligten Erwachsenen haben muss;
  • Geben nicht auf;
  • ..............
Weitere Gruppen zu diesem Theme gibt es in Wilhelmshaven und Varel. Nähere Infos hierzu bei der REBEKA.



<- zurück