Selbsthilfethemen / Selbsthilfegruppen


Details zu Ihrer Suche:

RAINBOW-POINT schwul-lesbischer Treff e.V.


Internet:

www.rainbowpoint.de


Ansprechpartner/in

Folkmar Körte
Telefon: 04952-6109118 & Mobil: 0163-2094770


Treffpunkt

Die Selbtshilfegruppe trifft sich an jedem 1. und 3. Freitag im Monat (außer Feiertage) ab 20:00 Uhr im Fehnhaus 1. Südwieke 41 (Eingang hinterm Haus) in 26842 Ostrhauderfehn. 


Info:

Herzlich Willkommen auf der Seite des RAINBOW-POINT schwul-lesbischer Treff e.V.! Wir sind eine Gruppe von Menschen aus dem südlichen Ostfriesland, dem angrenzenden Landkreis Cloppenburg und dem nördlichen Emsland, die sich seit Februar 2007 regelmäßig trifft. Wir engagieren uns für Schwule, Lesben und Bisexuelle und wollen gleichgeschlechtliches Leben auf dem Lande sichtbar und lebbar machen. Schwul, lesbisch, hetero? Wir finden, es ist nur einen andere Form, einen Menschen zu lieben. Es gilt dieses Bewusstseint in den Köpfen der Menschen zu stärken.  Am 18. August 2009 haben wir einen Verein gegründet, der sich zur Aufgabe macht, Schwule und Lesben zu unterstüzen und deren Selbstbewusstsein zu stärken. Jeder "Mensch" ist uns jederzeit willkommen! _ _ _ _ _ _ _ Arbeitskreise: In Verbindung mit der Selbsthilfegruppe bieten wir in der pädagogischen Verantwortung des VNB einen Arbeitskreis an. Dieser trifft sich jeden Freitag für alle Interessierten ebenfalls ab 20.00 Uhr. Die Themen des Arbeitskreises sind die Befassung mit der Literatur zum Thema LSBTI* oder die Möglichkeit der Zusammenarbeit mit Kommunen. Darüber hinaus bieten wir einen Arbeitskreis, der sich jeden 2. und 4. Dienstag mit Fragen zu gleichgeschlechtlicher Liebe und dem Wunsch nach Familie befasst. Auch bei diesen Treffen arbeiten wir mit dem VNB zusammen.



<- zurück